Gesuch um Weiterbildungsleistung

Personalien

1. Personalien des Gesuchstellers/der Gesuchstellerin:
(nur GAV-unterstellte Arbeitnehmende)

Kontoangaben für die Rückerstattung an den Gesuchssteller/die Gesuchsstellerin
(Bitte Einzahlungsschein beilegen)
oder
(Bitte Einzahlungsschein beilegen)

Weiterbildung

2. Absolvierte Weiterbildung: (Stempel der Schule erforderlich)

Beruf

3. Berufliche Tätigkeiten

Arbeitgeber/in während den vergangenen 2 Jahren:

Weiteres Vorgehen:

Gesuch unterschreiben
Gesuch vom Arbeitgeber unterschreiben lassen
Gesuch von der Schule unterzeichnen lassen
an die ZPK senden (Einzahlungsschein nicht vergessen)

bei Fragen hilft Ihnen Claudia Hafi 044 267 81 94

Aktuell

Der Bundesrat hat den neuen GAV allgemeinverbindlich erklärt

Dieser gilt ab dem 1. Juni 2012.

 

Die ZPK hat zum leichteren Ver- ständnis einen GAV-Kommentar verfasst:
 Kommentar zum GAV 2012-2015

 

Für Entsendebetriebe:
 Anleitung zur Berechnung der Entsendezulage

 

GAV-Beiträge
machen Sinn!

 Flyer für Arbeitgeber
 Flyer für Arbeitnehmende